B 206: Informationsschreiben an die Einwohner in Wrist

von Gemeinde Wrist (Kommentare: 0)

B 206: Beginn der Kanal- und Straßenbaumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Wrist, Vollsperrung der Bahnhofstraße, Erneuerung der Fahrbahn sowie des Regen- und Schmutzwasserkanals

Die Firma Johannssen Straßen-, Hoch,- & Tiefbau GmbH wird mit den Baumaßnahmen am 25.02.2019 beginnen.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit kann die Sanierung der B 206 Bahnhofstraße in Wrist nur unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die Umleitungsstrecken der jeweiligen Bauabschnitte werden entsprechend ausgeschildert. Der PKW-Verkehr und Fahrzeuge bis 20 t werden über den Wittenkampsweg und die Quarnstedter Straße in Wrist umgeleitet. Der Schwerlastverkehr über 20 t wird bereits ab Bad Bramstedt großräumig über die L 122 Brokstedt Richtung Kellinghusen entsprechend der Umleitungsstrecke geführt.

Aus Gründen der Verkehrssichheit sind hierzu Halteverbotsschilder im Wittenkampsweg angeordnet und aufgestellt sowie eine Bedarfsampel entsprechend in der Quarnstedter Straße (Höhe Steenkamp/Neuenkampsweg) ist vorgesehen, um die sicherere Überquerung der Straße von Schul- und Kindergartenkinder zu gewährleisten.

Eine Anfahrt des P+R Parkplatzes (Höhe Sandburg/Bahnhofstraße) ist über die Hauptstraße in Wrist möglich.

Den Vorwegweisern und der Umleitungsstrecke ist entsprechend Folge zu leisten.

Für Fragen zur Baudurchführung steht den Anliegern sowie den Verkehrsteilnehmern als Ansprechpartner der Firma Johannssen Straßen-, Hoch, - & Tiefbau GmbH

Schachtmeister Herr Schöneweiß
(Mobil 0170/ 28 19 011)

zur Verfügung.

Zurück