Stellenausschreibung der Gemeinde Wrist – Schulhausmeister/in / Gemeindearbeiter/in

von Gemeinde Wrist (Kommentare: 0)

Die Gemeinde Wrist sucht zum 01.06.2019 eine/n Schulhausmeister/in / Gemeindearbeiter/in (EG 5 TVöD/VKA; Vollzeit; unbefristet)

In der Gemeinde Wrist ist zum 01.06.2019 die Stelle des Schulhausmeisters der Grundschule neu zu besetzen. Neben den Aufgaben eines Schulhausmeisters gehören auch Aufgaben des Klärwerkes sowie die Pflege der gemeindlichen Anlagen zum Aufgabenbereich. Hierzu zählen unter anderem auch die Kontrolle und Instandhaltung der Spielplätze, die Schülerbeförderung sowie Grünpflegearbeiten. Weitere Aufgabenübertragungen sind vorbehalten.

Gesucht wird ein/e Bewerber/in mit der Bereitschaft, sich in ein umfangreiches Aufgabengebiet einzuarbeiten. Voraussetzung ist eine teamorientierte Arbeitsweise, handwerkliches Geschick und eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich, bevorzugt im metallverarbeitenden Bereich. Darüber hinaus wird die Bereitschaft zur Schülerbeförderung, zur Wahrnehmung des Winterdienstes und des Notdienstes zur Störungsbeseitigung in der Schule und im Klärwerk ebenso wie der freundliche und kundenorientierte Umgang, insbesondere mit Schülerinnen und Schülern vorausgesetzt. Der Führerschein der Klasse T und BE ist erforderlich, der Führerschein der Klasse DE ist wünschenswert. Kenntnisse in der Klärwerksunterhaltung sowie die Wohnsitznahme im Gemeindegebiet bzw. in der näheren Umgebung sind ebenfalls wünschenswert.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Das Entgelt richtet sich entsprechend der persönlichen Qualifikation nach dem TVöD/VKA bis hin zu EG 5.

Sie haben Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis einschließlich 30.11.2018 an die

Gemeinde Wrist

Der Bürgermeister

Hauptamt des Amtes Kellinghusen

-Bewerbung-

Hauptstraße 14

25548 Kellinghusen

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Die Gemeinde Wrist setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte werden von dem Bürgermeister unter der Telefon-Nr.: 0172/8863721 erteilt.

Wrist, 29.10.2018
Gemeinde Wrist
Der Bürgermeister

Zurück